Der Retro-Podcast. Popkultur und Persönliches von gestern, vorgestern und vorvorgestern.

098: Hilfe, die Prominenten im Sack kommen!

Folge herunterladen (MP3, 173 MB)

Die Eurovision dudelt – Jan, Gerrit und Sebastian sitzen zum sechsten Mal an den Ratepulten – und sie haben wieder Promis mitgebracht, bis der Hirneimer dampft!

21 ehemalige und möglicherweise immer noch teilweise bekannte Berühmtheiten, 105 sachdienliche Hinweise, jede Menge Punkte und Nervenkitzel pur an einem Quiz-Nachmittag, der bis weit in den Abend ragen dürfte.

Wird Sebastian seinen Vorsprung ausbauen? Oder wird Gerrit gleichziehen? Oder erringt Jan endlich seinen ersten Punkt? Und was ist eigentlich mit Heidi Kabel? Fragen über Fragen!

Wir grüßen wie immer alle Zugeschalteten aus der Eurovisionszone und all diejenigen in der DDR, die ihre Sendeantennen verbotenerweise auf unseren West-Podcast geschaltet haben – und wünschen angenehme Unterhaltung sowie fröhliches Mitknobeln.

Wer die fünf bisherigen Ausgaben dieses Formats nachholen möchte, findet diese in unseren Folgen 40, 53, 63, 76 und 87.

Zurück

097: WWF

  1. Bridge 66

    Hallo, Jungs,

    bin gerade in Runde 3. Sebastian, das war jetzt aber unfair! Da denkt man die ganze Zeit, es geht um eine Person, dabei ging es in Wirklichkeit um zwei! Bei dem Roy-Orbison-Cover war ich schon auf Paola gekommen, aber mit den anderen Hinweisen konnte ich nichts anfangen. *schmoll*

    Bridge

    • Sebastian

      Selbstverständlich hätte ich die Punkte auch gegeben, wenn Paola bzw. Kurt Felix ohne Anhang erraten worden wären. Dadurch verdoppelt – ja, eigentlich verdreifacht sich sogar die Gewinnchance bei drei möglichen Lösungen.

  2. azrael.bttb

    Runde 6… Tausend Dank für die Erwähnung der Hans Liberg’schen Ballade pour Adeline in Runde 6, Sebastian! An ihn habe ich schon viel zu lange nicht mehr gedacht. Zeit, die DVD-Box auszupacken!

    Aber wen ihr da alles erratet ist geradezu mirakulös… nur beim Kinski-Klaus waren meine Synapsen schneller als der erste Hinweis.

    azrael

  3. Mister Incredible

    Höchst vergnüglich! Nach zwei sensationellen Events in Dortmund und Frankfurt ist diese Gelegenheit günstig um den magischen Ort Eurer Jugend erstmals zu entdecken. Zimmer im Mercure ist gebucht (stornierbar). Es gibt noch welche und der Pool sieht echt verführerisch aus!

    Es gibt bestimmt viele weitere Höris die Lüdenscheid nicht kennen. Wie wäre es mit einer kleinen Stadtführung für Interessierte? Am Samstag Vormittag oder Sonntag? „Frühe Wirkungsstätten audio- und videophiler Kreise“? Mit so ikonischen Plätzen wie Önneking, Gymnasium, Wohnorte, City Center und Kranzniederlegung für die geschlossene Bucci-Pizzeria? Ich wäre dabei *lg*, sofern Dienstplan es zulässt.

    Falls der Aufwand zu groß, könntet Ihr bei Komoot den „Rückspultastenrundgang“ veröffentlichen? Wäre lustig.

  4. Andreas

    Ich hatte auch schonmal dran gedacht einfach so nach Lüdenscheid zu fahren und einfach mal einige der beschriebenen Plätze zu besuchen. Dafür gibt´s ja jetzt eine Gelegenheit und eine, ganz bestimmt, sehr kurzweilige und interessante Veranstaltung. Schön, die Personen zu den Stimmen einmal sehe zu können. Ich freu mich drauf.

  5. Dennis

    Hallo @all,
    als regelmäßiger Hörer der Rückspultaste (sowie des restlichen Podcast-Universums) hatte ich schon öfters dran gedacht Lüdenscheid zu besuchen, wenn ich mal in der Gegend bin.
    Ich halte mir das Wochenende mal frei und würde kurzfristig entscheiden ob ich an dem Event teilnehme (Anfahrt knapp 4 Stunden)
    Wenn sich die Möglichkeit einer Stadtführung durch die Insider ergibt wäre ich auf jeden Fall dabei!
    Danke Euch und macht weiter so!
    Dennis

  6. Michael

    Hey Sebastian…

    Bezüglich der Nachfrage nach Anekdoten: Was erwartet/benötigt ihr denn bezüglich der Einsendungen?

    Ich habe das jetzt so verstanden, dass es um bestimmte Erinnerungen an Medieninhalte (TV-Sendungen, Melodien, Jingles oder andere Audiosnippets) geht, welche uns durchs hören der Rückspultaste wieder ins Bewusstsein gekommen sind. Und die sollen wir kurz in einem Satz anmoderieren, so dass dies gegebenenfalls in der Jubiläumssendung eingespielt werden könnte?

    Oder können das auch erzählte Schilderungen von Kindheitserinnerungen sein, die durch die Rückspultaste angeregt wurden?

    Audiobeitrag gesamt < 90 Sek ist auf jeden Fall klar.

    Viele Grüße
    Michael

    • Sebastian

      Hallo Michael,

      sorry, ganz vergessen zu antworten!

      Im Prinzip hast Du freie Hand beim Inhalt des Einspielers, so lange er rückspulig ist. Eine eigene Retro-Anekdote, ein Rückspul-Moment, der was mit Dir gemacht hat, Deine liebste Folge unter den ersten 98 – alles super.

      Schöne Grüße,
      Sebastian

  7. Stefan

    Hallo ihr Lieben,
    nachdem wir bereits bei TaD in Dortmund waren, haben wir uns riesig gefreut, dass es nun zu einer offiziellen Rückspultaste-Veranstaltung kommt (2018 war uns dieses Juwel leider nicht nicht bekannt).

    Ein Zimmer im Mercure wurde umgehend gebucht – ohne Storno.
    So oder so werden wir also vom 5.7. bis 7.7. in Lüdenscheid sein. 🙂

    Sollte es tatsächlich eine Führung oder ein Treffen vorab geben, dann wären wir sehr gerne dabei.

    Wir freuen uns riesig auf euch und die Veranstaltung.

    Liebe Grüße aus Magdeburg
    Madeleine und Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Consent Management Platform von Real Cookie Banner