004: Die verflixte Melodie

flixmelodie Folge herunterladen (MP3, 163 MB)

Heute vor 32 Jahren, der 30. Juni 1984. Ein Samstag. Badetag natürlich. Frisch gefönt und eingewickelt in deinen Frottee-Bademantel sitzt du auf Ommas Cordsofa. Noch läuft die Tagesschau, aber in wenigen Minuten wirst du die Eurovisionshymmne hören und dann, dann!

Dann fängt nämlich „Die verflixte Melodie“ mit Jan und Sebastian an, deine liebste Samstagsabendsshow. Spiel, Spaß, Spannung! Und vor allen Dingen Musik! In der Hörzu hast du gelesen, daß die beiden heute abend Gerrit zu Gast haben. Den findest du irre lustig, fast so sehr wie Rudi Carrell. Die Schale mit den Chips steht bereit. Eine Flasche Limonade auch. Endlich die Wetterkarte. Omma kommt ins Wohnzimmer, setzt sich dazu und sogleich…

2 Gedanken zu “004: Die verflixte Melodie

  1. Der erste Kommentar kommt von mir, denn bei der Nachbearbeitung der Folge sind mir direkt einige popkulturelle Irrtümer aufgefallen, die uns unterlaufen sind. Diesmal habe ich mich bewußt dagegen entschieden, den Fluß der Samstagsabendsshow mit Korrekturen zu unterbrechen. Daher meine Einladung an euch, ganz genau hinzuhören und unsere diversen Lapsus hier in den Kommentaren schonungslos aufzudecken.

    Gefällt mir

  2. Pingback: 010: Die noch verflixtere Melodie | Die Rückspultaste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s