014: Der Klang der Achtziger

klang Folge herunterladen (MP3, 239 MB)

Die Musik der Achtziger. Entweder man liebt sie oder man findet sie total super.

So geht es auch Jan an Sebastian, die versuchen, mit Volldampf durch zehn Jahre Musikgeschichte zu pflügen. Und doch ist dies wieder eine monumentale Folge geworden, denn es gab damals viel zu hören: Von Dieter Thomas Hecks Hitparade geht die Reise vorbei an NDW, New Romantics, MTV, Powerballaden, Retortenbands, Synth-Pop, Live Aid und Dem Deutschen Klamauklied™ bis hin zu David Hasselhoff. Der Mann, der den Schlußakkord eines Jahrzehnts herausknödelte, das musikalisch viel fröhlicher ausfiel als seine politische Spannungen vermuten lassen. Am Ende versuchen wir herauszufinden: Wie genau hörte er sich an, der Klang der Achtziger?

Wir wünschen euch gepflegte Unterhaltung mit unserer musiklosen Musikfolge. Oder aber ihr hört euch das Intro genau an. Räusper.

Advertisements

2 Gedanken zu “014: Der Klang der Achtziger

  1. Der Klang der Achtziger,
    Hat voll meinen Geschmack getroffen, Danke für diesen unterhaltsamen Beitrag.
    Die Musikstücke kannte ich alle, sogar die Titel von ELO aus dem Album Time kam mir wieder in Erinnerung, hatte ich vergessen das es sowas mal gab.
    Ich wünsche euch für eure nächsten Projekte viel Spaß, denn das es euch richtig Spaß macht kann man in jeder Folge hören.
    Bis dann
    Euer Frank

    Gefällt mir

  2. Sehr schöner Podcast. Habe gerne zugehört und mich an alte Zeiten erinnert. Und hier sind meine persönlichen Top Ten der 80er:

    Big Country – In A Big Country
    RUN-DMC – Walk This Way
    Diesel – Sausalito summer nights
    The Stranglers – Skin Deep
    Sting – Russians
    Mr. Mister – Kyrie
    Twisted Sister – We’re Not Gonna Take it
    Icehouse – Electric Blue
    John Farnham – You’re the Voice
    Mike the Mechanics – Word Of Mouth

    Der letzte Song ist schon aus den frühen 90ern, fühlt sich aber noch an wie 80er.

    Gruß
    John

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s