Bandsalat #010: Jetzt auf VHS

Folge herunterladen (MP3, 19 MB)

Letzten Sommer hatte die Rückspultaste in einer Sonderfolge André Rößler zu Gast, als sein Dokumentarfilm Demnächst auf VHS noch in der Entstehung war. (Link klicken und Trailer gucken nicht vergessen!) Mittlerweile ist sein filmischer Rückblick in die Zeiten von Videotheken, VHS und Super 8 fertig und wurde auf dem Lichter Filmfest in Frankfurt zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Als Simon und Sebastian vor kurzem die Einladung zu besagter Filmpremiere ereilte, war es den beiden ein innerer Ab-18-Bereich! Schneller, als man Sunshine Reggae auf Ibiza sagen kann, reisten sie nach Hessen und vermitteln euch jetzt im Quickie-Podcast einen Ersteindruck von Andrés Film.

Spoiler: Er ist ein Kracher!

074: Michael Ende I – Von Lummerland bis ins Amphitheater

Folge herunterladen (MP3, 152 MB)

Letzten Monat wagten Simon und Sebastian den großen Rundumschlag durchs Kinderbuch-Regal. Diesmal werden die beiden Literaturpäpste spezifisch und sprechen über einen Autoren, der ihnen besonders viel bedeutet: Michael Ende. Ein Mann, der stets einen äußerst speziellen Blick auf die Welt hatte (bzw. auf die Welt hinter der Welt).

In der Jim-Knopf-Dilogie, Endes wohl kinderfreundlichstem Werk, unternehmen die Podcaster einen exotisch anmutenden Roadtrip durch eine Welt, die aus dem Gleichgewicht geraten ist, und zeigen, wie unterschiedlich eine solche Geschichte umgesetzt werden kann.

In Momo fiebern sie mit der wuschelköpfigen Titelheldin, wenn sie sich in einer Allegorie auf die Schnellebigkeit und Habgier der modernen Welt den wohl unvergeßlichsten Vampirwesen der Kinderliteratur entgegenstellt.

Fortsetzung folgt (aber nicht nächsten Monat, da gibt’s ein doppeltes Jubiläum).

073: Kinderbücher aus der Mediothek

Folge herunterladen (MP3, 127 MB)

Simon und Sebastian waren nie Suppen-Kaspare oder Zappel-Philippe, nein, sie waren immer schon begeisterte Leseratten. Deswegen nehmen sie euch heute mit auf eine literarische Reise zurück in ihre früheste Kindheit.

Grimmsche Märchen oder die schwarze Pädagogik des Struwwelpeters machen aber nur den Anfang. Es geht um weltbekannte bis obskure Kinderbücher (alles von Pippi Langstrumpf bis hin zu Peter, Paul & Pommelpütz), um geheimnisvolle Leseorte wie das Bügelzimmer oder die Mediothek (mit „o“), um Grenzgänger zum Comicheft – und um den merkwürdigen Kippunkt zwischen Kinder- und Erwachsenenliteratur.

Natürlich darf auch diesmal das ein oder andere Kindheitstrauma nicht fehlen, sowohl literarischer als auch kulinarischer und schulischer Art.

072: Meister Trimpop putzt so sauber (daß man sich drin spiegeln kann)

Folge herunterladen (MP3, 147 MB)

Ist euer Smartphone naß? Nein, es ist trocken! Denn Meister Trimpop putzt so sauber, daß man sich drin spiegeln kann!

Für zweiten Teil ihrer großen Reklame-Serie haben Jan und Sebastian wieder etwa 70 Werbespots aus den 70ern, 80ern und 90ern für euch herausgesucht. Neben Dauerbrenner-Jingles und jeder Menge Nahrungsmitteln liegt der Fokus der heutigen Ausgabe auf Reinigungsmitteln und Spielwaren. Natürlich dürfen auch beliebte Werbefiguren nicht fehlen: Mit Günter Strack, Onkel Dittmeyer und einer ganzen Schar Besserwisser ist für jeden was dabei.

Und wenn ihr euch jetzt noch fragt, ob diese Sendung der Rückspultaste neu ist: Nein, mit Perwoll gewaschen.

071: Unser 1994, Teil IV – 15. bis 28. Februar

Folge herunterladen (MP3, 166 MB)

Dies ist der vierte Teil der epochalen Sendereihe, in der Christian und Sebastian das Jahr 1994 anhand ihrer sogenannten Tagebücher akribisch rekonstruieren. Im Gegensatz zu unseren weltbewegenden Jahresrückblicken geht es hier um die kleinen, albernen und peinlichen Abenteuer zweier nerdiger Pubertel.

Auch diesmal ist wieder ein Gast-Experte zu einem Spezialthema am Start: Der fabulöse Felo vom Podcast Der Sumpf gibt Einblicke in den Beginn und das Ende der klassischen US-Serie M*A*S*H, womit der Kabelkanal seinerzeit am späten Abend Quotenerfolge feierte.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit der zweiten Februarhälfte 1994!

PS: Teil 1, Teil 2 und Teil 3 dieser Sendereihe sind natürlich zum Nachhören verfügbar.

070: Drei Baggerwetten und ein Oppositionsführer

Folge herunterladen (MP3, 137 MB)

Wenn der Begriff Wetten, dass..? fällt, denken die meisten sofort an Thomas Gottschalk und das große, cremefarbene Sofa, auf dem Gummibärchen kauende Weltstars Promo in eigener Sache machen, betatscht und anschließend weitergereicht werden. Die titelgebenden Wetten? Eher Nebensache.

Doch bevor der große Blonde mit den merkwürdigen Klamotten die Sendung 1987 übernahm, hatte deren Erfinder Frank Elstner die große Samstagabendshow bereits 39 Male moderiert. Und weil die Ära Elstner für Klein-Sebastian eine der prägendsten Fernseherinnerungen war, nimmt heute Groß-Sebastian seinen Gefährten Gerrit mit auf eine Zeitreise durch das analoge TV-Rauschen.

Es geht zurück in eine Zeit, als Fernsehen noch unperfekt war. Der Moderator war charmant, aber auch zotig und umständlich. Das Sendekonzept überbordend und sperrig. Die Wettkandidaten starke Auguste, sanftmütige Mathelehrer und Backfisch-Lolitas. Die Spielregeln kompliziert zu nennen, wäre untertrieben – denn Wetten, dass..? anno 1981 war nichts für Greenhorns.

Auf die Bagger… Yee-haw… Top, die Wette gilt!

069: 1986

Folge herunterladen (MP3, 209 MB)

Zum fünften Mal lädt die Rückspultaste zum mittlerweile traditionellen 35-Jahres-Zurückblick. Jan, Christian und Sebastian blicken auf über 200 Popkultur-, Global- und Lokalmeldungen aus dem Jahr 1986, das vielen als ein Annus horribilis im Gedächtnis geblieben ist.

Ja, die Challenger verunglückte. Ja, es gab einen fatalen Reaktorunfall in Tschernobyl. Und ja, der Rhein war knallrot und hochgiftig. Alles schlimm.

Doch trotzdem gab es selbst in diesem Jahr viele schöne und ulkige Dinge auf der Skala von „weltbewegend“ bis „unbedeutend“. Der Held der allerersten Rückspultaste flimmerte über TV-Bildschirme – ebenso wie eine überambitionierte Automobil-Gala und eine völlig falsche Neujahrsansprache.

068: Das Abenteuer hat einen Namen

Folge herunterladen (MP3, 192 MB)

Heute vor 40 Jahren, am 29. Oktober 1981, eroberte Indiana Jones in Jäger des verlorenen Schatzes bundesdeutsche Lichtspielhäuser. Zur Feier des Tages schnappen sich Simon und Sebastian Hut und Peitsche, um einen analytischen, aber auch persönlichen Rückspul-Blick auf die klassische Indiana-Jones-Trilogie zu werfen.

Gemeinsam graben sie in Tanis, klettern in die Katakomben des Palastes von Pankot und fragen sich, wie wohl der Becher eines Zimmermanns aussieht. Doch weil selbst ein Indy niemals ohne Sidekick auskommt, gibt es Gastbeiträge: Kai vom James-Bond-Podcast Im Gehörgang Ihrer Majestät und Dave vom Mateschrank.

Dieser Podcast gehört in ein Museum!

067: Göttling & Höfer Save the Queen

Folge herunterladen (MP3, 228 MB)

Fans unserer Skifreizeit-Folge aufgemerkt: Die Jungs von der Rückspultaste gehen wieder auf große Klassenfahrt! Oder besser gesagt: Auf Kursfahrt, denn vor exakt 25 Jahren – im Herbst 1996 – waren sie bereits in der Oberstufe.

Passend zu ihrem Englisch-Leistungskurs fuhren Christian, Sebastian und eine ganze Busladung voller Mitschülerinnen und Mitschüler für vier Tage auf eine Art Studientrip in die Weltmetropole London. Dort genossen sie Kultur, Medien-Shopping, ein ganz besonderes Hotel, Teufelsbällchen sowie die doch eher eigentümliche Art ihres Englischlehrers, Reisen zu planen und durchzuführen. (Und zu sprechen.)

Abgerundet wurde die Woche durch einen Besuch in York und eine Heimreise per Schiff, deren Luxus unsere Moderatoren nach Tagen der Entbehrung kaum fassen konnten.

Mit exklusivem Bonusmaterial: Gerrits und Jans Silvester-London-Fahrt 1996/97!

066: Starke Typen

Folge herunterladen (MP3, 106 MB)

ding-ding-ding

Meine Damen und Herren, liebe Kinder, herzlich willkommen zur 66. Rückspul-Championship of the World! Der Kampf des Jahrtausends – nur in Ihrem Podcatcher! Heute begrüßt Sebastian drei unfaßbare Titanen, die in einem Match gegeneinander antreten, das die Podcast-Welt so noch nie gehört hat!

In der ersten Ringecke: Markus vom E&U-Gespräch! Er präsentiert uns einen radioaktiven Newcomer: 60 Meter hoch und 20.000 Tonnen schwer! Der Schrecken der Sagami-Bucht: Godzilla!

In der zweiten Ringecke: Simon! Sein Champion ist zwei Meter und einen Zentimeter groß und 137 Kilogramm schwer. Der Super Destroyer aus Venice Beach: Hulk Hogan!

In der dritten Ringecke: Jan! Sein Kämpfer ist 1,92 Meter groß und 124 Kilogramm schwer. Der Dampfhammer aus Neapel: Bud Spencer!

Let’s get ready to rumble!

ding-ding-ding