Midnight Special #001: Turn Down the Lights (Where applicable)

sol Folge herunterladen (MP3, 35 MB)

Die erste Zwischenfolge (die sogenannten Midnight Specials) hebt ab in den Olymp herrlich mißlungener Filme und gehobenen Puppentheaters. Thema ist eine bescheidene TV-Sendung der Marke Eigenbräu, die Ende letzten Jahres 16 Jahre nach ihrem eigentlichen Ende auf Kickstarter zum David wurde. Wenn Veronica Mars als Goliath bezeichnet werden darf.

Dreht mit Solopilot Sebastian ein paar Runden im Orbit auf dem Satelliten der Liebe und begegnet dabei verrückten Wissenschaftlern, handgezimmerten Robotern, Schönheitschirurgen, die selbstverständlich Brüder von Geheimagenten sind, und vielen mitternächtlichen Wortfindungsstörungen. Gute Unterhaltung!

Advertisements

2 Gedanken zu “Midnight Special #001: Turn Down the Lights (Where applicable)

  1. Einmal mehr ein sehr schön zu hörender Podcast – auch wenn ich wieder mit dem Thema selbst bisher kaum Berührungspunkte hatte. Der MST3K-Kinofilm steht zwar bei mir im Regal, ansonsten kenne ich die Serie nur aus mannigfaltigen Ausschnitten („It just occured to me how weird this film is … kinda goofy.“). Ich denke, dass muss nachgeholt werden.

    Am schönsten aber war die Stelle, an der du die Serie in einen postiven Kontext zu einer schwierigen Zeit in deinem Leben stellst. Ein großes, interessantest Thema, dass sicherlich eine eigene Folge wert wäre. Mir hat „scrubs“ mal sehr geholfen, als ich in einem zwischemenschlich induziertem Tief steckte. Medien haben oft eine ungeahnte postive Macht, die mich immer wieder beeindruckt.

    Wie immer: die Vorfreude auf die nächste Folge ist groß!

    Gefällt mir

  2. „rofl“ Zusatzfolge wegen überschüssigem Speicherplatz !! (lieber den Magen verrenken, als dem Wirt was schenken)
    Den Grund hab ich noch nie gehört – kann es aber total nachvollziehen….. *hahaha*

    made my day
    Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s