Bandsalat #005: She’ll Be Coming Round the Mountain

bs005 Folge herunterladen (MP3, 45 MB)

Neue Zwischenfolge, neues experimentelles Format! Jan und Sebastian plaudern heute über Aktuelles und Gedöns, aber nicht nur das. Später holen sie ihre brandneue Wundertüte raus, die prall gefüllt ist mit 43 spaßigen Filmtiteln von gestern und vorgestern. Unter notarieller Aufsicht wird ein Möchtegern-Klassiker ausgelost, geschaut und kurz besprochen. (Wer herausfinden möchte, um welchen Überraschungsfilm es sich handelt, der sollte das Titelbild genauer unter die Lupe nehmen.)

6 Gedanken zu “Bandsalat #005: She’ll Be Coming Round the Mountain

  1. So, hier kommt ein leicht verspäteter Feedback-Kommentar.

    Ich bin durch Trek am Dienstag zur Rückspultaste vorgestoßen und höre gerade chronologisch die alten Folgen. Jetzt bin ich bei dieser scheinbar letzten Zwischenfolge angekommen und etwas traurig, da mir diese Folgen sehr gut gefallen.

    Kamen die Zwischenfolgen nicht gut bei den Hörern an? Oder ist die monatliche Rückspultaste und jede Woche Trek am Dienstag wahrlich genug Belastung für Sebastian?

    Naja, vielleicht kommen ja mal wieder neue Folgen. Großes Lob von mir!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Björn,

      danke für Dein Lob – wie schön, dass Dir die Zwischenfolgen gefallen haben!
      Es ist so, wie Du vermutest. Diese Folgen wurden kaum gehört und dafür brachten sie einfach zu viel Arbeit mit sich. Also begann der Winterschlaf für das Format. Seit „Trek am Dienstag“ läuft, gibt es in meiner kleinen Podcast-Fabrik keine Kapazitäten mehr, um dahin zurückzukehren.
      Aber irgendwie existieren diese Folgen trotzdem noch. Die nächste Folge der Rückspultaste hat einen separat produzierten Mittelteil, der früher eine Zwischenfolge gewesen wäre – jetzt ist einfach die normale Folge eine Dreiviertelstunde länger geworden.
      Sollten die Podcasts irgendwann mal so durchstarten, dass wir unsere Hauptberufe reduzieren können, würden wir wieder über den Tellerrand blicken. Davon sind wir noch weit entfernt.
      Aber das Tolle ist, das diese Folgen genau so zeitlos sind wie die Hauptausgaben der Rückspultaste. Selbst wenn das Format vor sich hin schläft, finden sie doch immer noch Hörer, die sie echt gut finden, so wie Dich. Und das freut mich einfach riesig!

      Schönes Wochenende noch,
      Sebastian

      Gefällt 1 Person

  2. Sollte Dir mal wieder nach einer Zwischenfolge sein, hau sie raus, ich (und bestimmt viele andere) würde mich freuen!
    Vor allem um zu erfahren, welche Filme sich noch in der Zettelbox befinden!

    Gefällt 1 Person

  3. Ich fand die Hörzu-Folge gar nicht schlecht, war allerdings auch lange Hörzu-Leser.

    In Argentinien oder so wurde ja vor ein paar Jahren tatsächlich eine Filmrolle mit verlorengegangenen Aufnahmen aus Metropolis gefunden. Das wäre bei Dr. Who ja auch denkbar.

    Jan spricht davon, dass man Filmmaterial damals teilweise wiederverwertete. Ähnlich hat man das damals mit Papyros und Pergament gemacht, weil das viel zu teuer war, um es wegzuwerfen. Im Mittelalter haben dann z.B. Mönche die antiken Texte entfernt und dann neue Texte darübergeschrieben (Palimpsest). Dafür müsste man den betreffenden Mönchen natürlich eigentlich die Ohren langziehen, doch haben wir heute die technischen Möglichkeiten, die ursprünglichen Texte wieder sichtbar zu machen. So haben diese Mönche uns in manchen Fällen völlig unbeabsichtigt wichtige antike Texte gerettet. Vielleicht können wir ja eines Tages auch bei Filmmaterial die ursprünglichen Aufnahmen wieder rekonstruieren.

    Liken

  4. Nachdem ich die ersten acht Folgen durch habe und vor dem ersten großen Mehrteiler, möchte ich an dieser Stelle mal ein erstes Zwischenfazit ziehen

    Folge 1 (Alf): Unterhaltsame Rückschau auf eine der außergewöhnlichsten Serien der 80er. Ich hoffe, dass noch mehr Kultserien Einzelfolgen spendiert bekommen.
    Note 2

    Folge 2 (Stephen King): Auch ich habe diverse Bücher von ihm gelesen auch, wenn ich eigentlich nicht so der Horrorfan bin. Für mich bisher das Highlight ES. Auch nicht schlecht die von euch ja auch erwähnte Zeitreise in Der Anschlag. Schöne hätte ich es gefunden, wenn man etwas strukturierter und chronologischer durch das Gesamtwerk von King gegangen wäre
    Note 3

    Folge 2a (Mystery Science Theatre) Eine Serie, die völlig an mir vorbeigegangen ist. Nur das Special mit Kalkofe kenne ich. Wobei ich da den eigentlichen Film gar nicht so schlecht fand und die Rahmenhandlung mich nicht so begeistert hat, dass ich auf die Serie neugierig geworden bin. Dennoch interessant anzuhören
    Note 3+

    Folge 3 (Star Trek Erinnerungen): Ich selber würde mich als durchschnittlichen Star Trek Fan bezeichnen. Bei den Serien habe ich keine Folge verpasst, auch die Bücher habe ich gerne gelesen, aber Conventions und Merchandise haben mich kaltgelassen. Aber gerade die aufgenommen Convention-Erlebnisse waren interessant anzuhören und auch die generellen Star Trek Erinnerung fand ich unterhaltsam. Witzig auch die Rekonstruktion der Kinobesuche.
    Note 2

    Folge 3a (Blackwell Adventure Serie). Die Spiele klingen eigentlich gar nicht mal so uninteressant, aber dass sie dann doch einige Macken haben, lässt mich abschrecken. Dennoch mal was anderes, wenn auch der Retrobezug hier etwas zurückhaltend war.
    Note 3-

    Folge 4 (Melodienraten). Bis dato die beste Folge. Viele schöne Erinnerungen an die kultigen Serien aus den 70er und 80er Jahre bzw. schöne Fernseherinnerungen genereller Art, die sich mit meinen eigenen Erlebnissen bzw. denen vieler anderer Kinder aus den 80er decken. Ich hoffe aber, dass einige der dort genannten Serien noch eine eigene Folge bekommen.
    Note 1

    Folge 4a (Der kleine Vampir): der Name war mir bekannt aber weder die Bücher noch die Serie habe ich konsumiert. Bin jetzt auch nicht so der Vampirfan. Und trotzdem fand ich auch diese Folge wieder unterhaltsam, weil du einfach gut eine Serie beschreiben und analysieren kannst.
    Note 3

    Folge 4b (Timm Thaler): Ich kann mich an die Serie nur noch ganz Dunkel erinnern. Da muss ich mir wohl unbedingt mal das DVD Set gönnen, wenn du auch heute noch begeistert bist. Die DVDs es ja zum Glück schon für kleines Geld.
    Note 2-

    Folge 5 (Star Trek die zweite). Die Besprechung zum ersten Kinofilm war noch ganz interessant. Die anschließende Unterhaltung fand ich etwas zäh. Einige Sachen habe ich gefühlt oder tatsächlich schon in der ersten Star Trek Folge gehört. Daher keine schlechte Entscheidung Star Trek auf „Trek am Dienstag“ auszulagern und dort strukturiert und in aller Ausführlichkeit das Thema zu behandeln. Die Folgen habe ich inzwischen auch angefangen zu hören. Wenn ihr mit den Serien in weiter Zukunft mal durch seid, würde ich mich auch über Besprechungen zu den Büchern freuen.
    Note 4

    Folge 5a (Follet Century Reihe) Die Bücher liegen bei mir schon zu Hause aber leider noch ungelesen. Die alten Historienschinken von ihm habe ich aber schon durch und fand diese alle lesenswert. Wobei ich die Bücher von Follet, die in der „Neuzeit“ spielen noch einen Tick besser finde. So ist mein Lieblingsbuch ihm tatsächlich „Nacht über den Wassern“. Aber auch der Dritte Zwilling oder Die Kinder von Eden haben mir gut gefallen. Deine Besprechung der Bücher macht aber trotz kleinerer Kritikpunkte weiterhin Lust auf die Century Bücher.
    Note 3

    Folge 6 (Schulerinnerungen)
    Auch wieder eine sehr schöne Folge. Einiges hat man ähnlich selber erlebt und gemacht, einiges war bei euch in der Schule jedoch völlig anders als bei mir. Leider schafft ihr es nicht bis zum Schluss die Namen anonym zu halten, so dass am Ende doch ein wenig viel Gepiepse zu ertragen ist. Ich freue mich dennoch schon auf die Fortsetzungen.
    Note 1-

    Folge 6a (Was ist Retro): Mal über den Begriff Retro zu philosophieren ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber leider konnte mich diese Folge dennoch nicht so abholen. Ich fand das Ganze manchmal etwas zu trocken.
    Note 4

    Folge 7 (Hörzu aus 1983) Also mir hat die Folge gut gefallen, auch wenn man die entsprechende Zeitschrift selber nicht sehen konnte, da ihr euch immer sehr bemüht habt die entsprechende Artikel so zu beschreiben, so dass man sich selbst ein Bild machen konnte. Ich hätte daher nichts dagegen, wenn man dieses Format nochmal fortsetzten würde.
    Note 2

    Folge 7a (Persönliches) Eine sehr persönliche Folge, wobei ich einiges auch in meiner Person wiedererkannt habe. Den Film Outland habe ich bei irgendeiner Amazon Aktion schon eingesackt. Muss ich jetzt wirklich irgendwann malschauen
    Note 2

    Folge 8 (C64): Wieder eine sehr gelungene Folge. Schön auch das quasi Live Unpacking. Und ich weiß nicht wie ihr es macht, aber selbst als ihr Trival Pursuit minutenlang gespielt habt, war das noch unterhaltsam anzuhören.
    Auch ich habe übrigens kurzeitig den C64 besessen. Meine C64 Zeit war aber deshalb nur kurz, weil ich vorher einige Jahre beim CPC war und so erstmal den C64 nur bei Freunden und Bekannten erlebt habe und kurz darauf schon der AMIGA 500 lockte. Eure Amiga Erfahrungen scheinen ja leider kaum vorhanden zu sein. Wird es dennoch eine Amiga Folge geben?
    Note 2

    Folge 8a (Allgemeines und Drei Amigos)
    Aaahhh Trump wurde zum Präsidenten gewählt. Die Welt ist zwar danach nicht untergegangen und auch die US-Wirtschaft florierte (eher trotz Trump) weiter, aber dennoch hoffe ich, dass der Schrecken in wenigen Monaten ein Ende haben wird, auch wenn die Alternative ein Greis von fast 80 Jahren ist. Die Filmbesprechung war wieder mal höchst unterhaltsam. Dank eurer Erzählungen kamen bei mir auch wieder einige Erinnerungen hoch. Wobei ich was Martin Short angeht euch wiedersprechen möchte. Auch dieser war in den 80er recht bekannt und beliebt. Man denke nur an Filme wie die Reise ins Ich oder Das Bankentrio oder auch Vater der Braut.
    Ansonsten stellt sich natürlich für mich die Frage, welche weiteren 42 Filme noch in der Verlosung sind, die nicht zu den A-Klassikern gehören. Ich schmeiße mal ein paar Vermutungen in den Raum: Die Goonies, die Indy-Plagiate mit Michael Douglas, die Karate Kid Reihe, der Prinz von Zamunda, das Geheimnis meines Erfolges, L.I.S.A – der helle Wahnsinn. Habe ich bei meiner Aufzählung zumindest einen Treffer gelandet?
    Note3

    So, jetzt geht es erstmal weiter mit dem „Weihnachts-Mehrteiler“. Von den Folgenbeschreibungen erwarten mich ja schon in naher Zukunft weitere sehr interessante Podcastepisoden.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s