007: Summer of ’83

007title
Folge herunterladen (MP3, 117 MB)

Man kann eine Zeitreise auch ohne DeLorean unternehmen. Bewaffnet mit einer Fernsehzeitschrift vom 12. August 1983 tauchen Jan und Sebastian fröhlich plaudernd ab in eine Art Atlantis – also in die längst untergegangene Medienlandschaft der frühen Achtziger, als wir mit drei Programmen auskamen und uns Hänschen Rosenthal die Donnerstagabende bunt machte.

War das Fernsehen damals besser, trotz der begrenzten Auswahl? Auch im Sommerloch? War das Programm in der Hörzu unübersichtlich? Wie manipulierte Günter Netzer den Glücks-Rotor? Muß es wirklich sein, daß wir in Gesang ausbrechen? Diesen Fragen stellen wir uns und versuchen eure Erinnerungen mit zahlreichen Einspielern aus der TV-Urzeit zu wecken. Bis zum Sendeschluß und noch viel weiter.

(Wenn ihr Mitgucken möchtet, findet ihr ausgewählte Bilder auf Facebook oder in unserem Twitter-Feed.)

Bandsalat #004.1: Retro-Hype

ms4_1Folge herunterladen (MP3, 86 MB)

Regeln sind da, um gebrochen zu werden – und so kommt hier unsere erste Zwischenfolge mit neuem Titel, Diskussionsgast und Überlänge. Außerdem ist das die erste Hälfte unserer nachgeschobenen Pilotfolge. Keine Angst: Es ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört.

Nach einer kritischen Einordnung der 80er-Hommage-Serie „Stranger Things“ nähern sich Christian und Sebastian in einer launigen Debatte dem zentralen Thema der Rückspultaste: Retro. Was ist das? Wo kommt das her? Warum ist das so beliebt? Darf man das überhaupt? Am Ende der Diskussion sahen wir betroffen, zurückgespult und alle Fragen offen. Fortsetzung folgt.

(Das Titelbild wurde unter Zuhilfenahme von http://www.makeitstranger.com erstellt.)